Dichtheitsprüfung

 

Bei der Zustands- und Funktionsprüfung, sind die gesamten im Erdreich oder unzugänglich verlegten privaten Abwasserleitungen zum Sammeln und Fortleiten von Schmutzwasser zu prüfen.

Hierzu gehören auch Grundleitungen unter der Bodenplatte  bei Häusern mit oder ohne Keller sowie die Zu- und Ablaufleitung von Kleinkläranlagen oder abflusslosen Gruben.

Ebenso zu prüfen sind die entsprechenden Einstiegsschächte und Inspektionsöffnungen.

Reine Regenwasserleitungen unterliegen nicht der Prüfungspflicht.

BESTIMMEN SIE IHR HAUSANSCHLUSS-ENTWÄSSERUNGSSYSTEM

 

Mischsystem

Bei der Mischkanalisation werden Schmutz- und Niederschlagswasser von Dachflächen und befestigten Flächen in einem Kanal gesammelt und über einen Revisionsschacht in den öffentlichen Hauptsammler abgeleitet. In diesem System sind auch die Regenfallleitungen Bestandteil der Überprüfung. Bei Verstopfungen kann es zum Rückstau vom verschmutzten Wasser in das RW-System kommen.

 

Trennsystem

Im Trennsystem werden Schmutz- und Regenwasser getrennt in dem dafür vorgesehenen Leitungen gesammelt und über einen Revisionsschacht der öffentlichen Kanalisation zugeführt. In diesem System sind die Regenwasserleitungen nicht Bestandteil der Prüfung, sofern sie nicht mit der Schmutzwasserleitung verbunden sind (dann wird es zum Mischwassersystem).

24h Notdienst

Mobil: 0176 644 243 23

Festnetz: 04941 739955-0

 

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen. Wir melden uns dann so schnell wie möglich.

Unser Standort:

Wir Arbeiten rund 100 km um unseren Standort. Sie wohnen außerhalb, auch dies ist kein Problem! Fragen Sie nach unseren günstigen An- und Abfahrtspauschalen.

Hier finden Sie uns:

Schwarze Rohr & Kanalservice GmbH

Dornumer Str.  3-5

26607 Aurich

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.schwarze.online